Künstliche Beatmung: Wenn die Luft ausgeht

Veröffentlicht am

In den letzten Wochen gab es kontroverse Diskussionen: Schadet eine künstliche Beatmung bei Covid-19 Patienten mehr, als das sie nutzt? Mediziner bestreiten das. Aber die Sterberate ist mit 40 Prozent auffallend hoch von Patienten, die länger als zwei Wochen künstlich beatmet werden. Woran liegt das? Müssen wir etwa Angst vor künstlicher Beatmung haben? Nein, betonen Experten. Das ist natürlich viel zu vereinfacht. Warum künstliche Beatmung so schwierig ist und ob digitale Lungensimulationen die Lösung sein könnten, darüber habe ich mit zwei Experten gesprochen:
Professor Michael Pfeifer, Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin

Super-Recogniser: Gesichtsprofis

Veröffentlicht am

Wie gut erkennst du Gesichter? Super-Recogniser können Gesichter besonders gut wiedererkennen. Selbst, wenn sie die Person vorher nur ein einziges Mal gesehen haben. Diese Talente sind nicht nur für Forscher interessant, sondern auch für die Polizei.
Zu Gast: Josh Davis von der Greenwhich Universität in London. Er sucht nach Super Recognisern für Polizei und Geheimdienste.
Könntest auch du ein Super Recognizer sein? Mach hier den Test: https://www.superrecognisers.com/

Gesichtserkennung: Sag mir, wer du bist!

Veröffentlicht am

Das Smartphone einfach mit dem eigenen Gesicht entsperren: Die automatische Gesichtserkennung ist längst im Alltag angekommen. Aber wann schneidet diese Technik unsere Grundrechte ein? Und wo kann Gesichtserkennung helfen, Verbrecher aufzuspüren? Antworten dazu gibt es in dieser Folge Pioniergeist.
Mit dabei: Josh Davis von der Universität Greenwich, der zu Super-Recognisern forscht. Außerdem mit dabei: Torben Teepe und Martin Knoche, die als wissenschaftliche Mitarbeiter an der Technischen Universität München Algorithmen für Gesichtserkennung entwickeln und verbessern sowie Robert Helling, Mitglied vom Chaos Computer Club München.
Bist du ein Super-Recogniser? Mach hier den Test: bit.ly/2SHCQ4f
Studien (Auswahl): bit.ly/2SGG3kn bit.ly/37IzVMS bit.ly/2V5RLqc
Artikel bei Wired über Woody Bledsoe: bit.ly/2P7gKG0

Gentlemen’s Club Chirurgie

Veröffentlicht am

Die Chirurgie ist immer noch eine Männerdomäne: Auf vier Chirurgen kommt in Deutschland eine Chirurgin. Aber warum entscheiden sich Medizinerinnen gegen die Chirurgie? Genau das will diese Folge Pioniergeist herausfinden. Ronja Zgraja, eine angehende Chirurgin, lässt uns in ihren Joballtag blicken. Christiane Groß vom Deutschen Ärztinnenbund und Frauke Fritze-Büttner vom Berufsverband Chirurgie diskutieren, wo sich die Chirurgie verändern muss.